Restaurant \\
Sanitätshaus Kattler
TSV Pfungstadt Handball Meister

Zum Saisonabschluss noch einmal gewonnen…

Von • Montag 13 Mrz 2017 • Kategorie: Jugend, wE Jugend

Am gestrigen Sonntag (12.) bestritt die weibl. E-Jugend des TSV Pfungstadt ihr 18. und somit letztes Spiel der Saison 2016/ 17. In einer gut gefüllten TSV Halle war der fast punktgleiche Tabellen-Nachbar wJSG Zwingenberg zu Gast. Die Mannschaft, einschließlich der Trainer, wollten den Zuschauern noch einmal ein schönes Spiel zeigen sowie einen Sieg verbuchen.

Es entwickelte sich eine durchaus spannende Partie, bei der sich in der ersten Halbzeit kein Team richtig absetzten konnte. Die Pfungstädter Abwehrreihe stand meistens gut zum Gegner und vereitelte zusammen mit der angeschlagenen Torfrau Noelia Gil Guerra (Grippe) die ein oder andere Torchance.

Nach vorne spielte man meist recht flüssig. Kleine Kritik gab es beim Torabschluss, wo die Bälle manchmal zu ungenau auf das gegnerische Tor geworfen wurden. Zudem war die gegnerische Torfrau in guter Form und konnte des Öfteren eine Pfungstädter Führung verhindern…

Beim Stande von 5 zu 5 wurden die Seiten gewechselt. Man spielte nun 6 gegen 6 über das ganze Feld.

Leider nahmen unsere jungen Spielerinnen die zweite Spielhälfte etwas zu locker. Man leistete sich einfache Abspielfehler, verlor leicht den Ball und lag recht schnell mit 3 Toren im Rückstand. Das besprochene Ziel, den Gegner konditionell und spielerisch in die Knie zu zwingen, ging bis hierhin überhaupt nicht auf.

Nach einer Auszeit änderte sich das allerdings schlagartig. Ab jetzt wurde viel mehr gerannt und gekämpft. Die Pässe kamen genauer und es gab kaum noch Fehlwürfe. Den begeisterten Zuschauern wurde eine spannende Aufholjagd präsentiert. Der Zwingenberger Vorsprung wurde Tor um Tor wettgemacht und man konnte sogar in Führung gehen. In den letzten Minuten hatten es beide Mannschaften selbst in der Hand, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Doch unsere Mädels behielten die Nerven, leisteten sich keine Fehler mehr und gewannen schließlich verdient mit 15 zu 13 Toren.

Pfungstadt beendet die Saison auf einem bravourösen 6. Platz in der Bezirksliga.

Die Trainer bedanken sich bei allen Mädchen, die immer gut trainiert haben, immer mit viel Engagement gespielt haben, hoffentlich viel gelernt haben und noch viel Spaß beim Handball haben werden!!!

Weiterhin Danke an alle Eltern die uns ebenfalls oft unterstützt haben und mit viel Hingabe dabei waren. Ohne Euch wäre vieles nicht möglich gewesen!

 

Thomas, Tülay und Lena

ist Betreuer und Autor der 2. Mannschaft
Sende eine Mail an den Autor | Alle Beiträge von

Kommentare sind deaktiviert.

Autohaus Gandenberger Joker Reisen ImmBiomed Pizzeria Rosario in Pfungstadt. Pizzabäcker des Vertrauens. pixelpause. Handballcompany