Welter Gartencenter
TSV Pfungstadt Handball Meister

Turnier in Darmstadt

Von • Montag 26 Aug 2019 • Kategorie: Jugend, wB Jugend

Die weibliche B-Jugend fuhr leicht dezimiert, ohne große Erwartungen, aber gut gelaunt am Samstagmorgen zum Turnier nach Darmstadt.

Mit nur sieben Spielerinnen bestritt man das erste Spiel gegen die JSG Mörfelden-Walldorf. Die Vorgaben des Trainers (Konzentration in Abwehr und Angriff, keine Fehlpässe, Aushelfen in der Abwehr, Chancen konsequent nutzen) wurden weitestgehend umgesetzt und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Keines der beiden Teams konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. In den letzten Minuten ließ allerdings die Kondition und die Konzentration etwas nach. Dennoch konnte man diese Partie mit 7 zu 6 Toren für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel gegen die HSG Bensheim Auerbach wurden unsere Mädels von der C-Jugend unterstützt, die ebenfalls vertreten war. Man hatte dadurch die Möglichkeit auch mal zu wechseln und einigen Spielerinnen kurze Verschnaufpausen zu gönnen. Auch in dieser Partie konnte sich keine der beiden Mannschaften klar absetzen. Erst ein paar Sekunden vor Schluss fiel das 7 zu 6 für Pfungstadt und der zweite Sieg war perfekt.

Im darauf folgenden Spiel gegen Fürth/ Krumbach merkte man, trotz Pause, die ersten leichten konditionellen Schwächen. Durch Unkonzentriertheiten, Fehlpässe, … brachte man den Gegner immer wieder zurück ins Spiel und lag 90 Sekunden vor Schluss sogar mit zwei Toren hinten. Fürth vergab in dieser Phase allerdings eine Torchance und Pfungstadt konnte schnell auf ein Tor verkürzen. In den letzten Sekunden eroberte die Abwehr noch einmal den Ball, der nur wenige Augenblicke vor dem Schlusspfiff zum verdienten 6 zu 6 verwandelt wurde. Auch in dieser Partie wurde die B-Jugend wieder von ihren jüngeren Vereinskameradinnen aus der C-Jugend unterstützt.

Das letzte Spiel des Tages war gegen die favorisierte SG Hainhausen. Hier wurden die gesteckten Vorgaben, den Gegner nicht in sein gutes Konterspiel kommen zu lassen, zunächst gut umgesetzt. Pfungstadt spielte vorne geduldig den Ball und nutzte seine Chancen bis zum 3 zu 1. Nach ein paar Minuten kam Hainhausen allerdings immer besser in die Partie. Die Aktionen unserer Mädels waren nun zum Teil überhastet und die Ballverluste wurde vom Gegner konsequent ausgenutzt. Das Spiel endete mit 3 zu 12 für Hainhausen-

Die wB-Jugend landete, mit einer respektablen Leistung, aufgrund des schlechteren Torverhältnisses, auf dem 3. Platz.

Es spielten: Bintou (Tor), Sina, Cindy, Pia, Annalena, Lioba und Laila

Von Thomas

Mehr über: , , , , ,

ist Teil des Team im neuen Vorstand. Zusätzlich auch noch Betreuer und Autor unserer Website.
Sende eine Mail an den Autor | Alle Beiträge von

Kommentare sind deaktiviert.

Pfungstädter Brauerei Handballcompany Autohaus Gandenberger Joker Reisen Optik Bogorinski Pizzeria Rosario in Pfungstadt. Pizzabäcker des Vertrauens.