Falk & Hörr
TSV Pfungstadt Handball Meister

Erfolgreicher Rückrundenauftakt

Von • Montag 20 Jan 2020 • Kategorie: Aktive, Zwodd

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang machte der TSV Pfungstadt II nach einer durchwachsenen erste Hälfte einen 10:14-Halbzeitrückstand wett und überrollte den TuS Griesheim II nach dem Wechsel mit 19:8 Treffern zu einem verdienten 29:22-Rückrundenauftakterfolg.

Die Zwodd musste für das erste Spiel im neuen Jahr auf einige Stammkräfte verzichten, konnte aber auf erste-Mannschaft-erfahrene Unterstützung zurückgreifen. Nach zwei vermeidbaren Unentschieden zum Jahresende wollte die Mannschaft um Trainer Robert Linek wieder einen Sieg einfahren. Aber auch Griesheim spielte bisher eine gute Runde, sammelte ebenso viele Punkte wie die Pfungstädter Reserve und der Kader wusste auch das ein oder andere Mal zu überraschen. Es sprach also vieles für eine spannende Partie auf Augenhöhe.

Und so ausgeglichen sollte sich auch der weitgehende Verlauf der ersten Hälfte entwickeln. Zwar gelang der Zwodd der bessere Start und eine 3:1-Führung nach sechs Minuten, Griesheim ließ sich aber nicht abschütteln und drehte die Partie nach zwölf Minuten zum 3:5. Die Pfungstädter Reserve fand im ersten Durchgang keine Stabilität in der Deckung und Griesheim nutzte die fehlende Abstimmung und vorhandenen Lücken geschickt aus. Im Angriff fand der TSV II zwar auch immer wieder Schwachstellen im Abwehrverband der Gäste, man ging aber neben einigen Aluminiumtreffern zu verlässig mit seinen Chancen um. So konnte sich bis zur 24. Minute beim Stande von 10:10 keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Die letzten Minuten des ersten Durchgangs liefen für die Zwodd dann aber völlig aus dem Ruder. Zwei Zeitstrafen kurz hintereinander und technische Fehler ermöglichten Griesheim einen 4:0-Lauf zum 10:14-Halbzeitstand und damit einen ordentlichen Dämpfer für die Linek-Sieben.

Nur mit einer spürbaren Leistungssteigerung in der Deckung und im Torabschluss erschien eine Wende noch im Rahmen des Möglichen. Und der TSV II sollte genau an diesen beiden Punkten mit Bravour ansetzen. Mit einem bärenstarken Daniel Bartylak zwischen den Pfosten steigerte sich auch die Pfungstädter Deckung spürbar. Daraus resultierten einfache Treffer aus dem Gegenstoß und die 15:14-Führung nach nur sechs Minuten in Halbzeit zwei. Das Derby war wieder offen, doch Griesheim verdaute die Pfungstädter Drangphase zunächst gut und hielt die Partie bis zum 17:16 in der 40. Minute weiterhin spannend. Aber die Zwodd konnte nochmals einen Gang höher schalten während den Gästen zunehmend die Körner ausgingen. Angeführt vom stark aufspielenden Ansgar Meise (9/2) zog die Linek-Sieben bis zur 50. Minute auf 26:18 davon und sorgte damit für die Vorentscheidung. Die letzten zehn Minuten spielte der TSV II souverän herunter, hielt die Gäste weiter auf Abstand und ging nach einer überragenden zweiten Halbzeit völlig verdient als Sieger von der Platte.

Mit dem 29:22-Auftakterfolg startet die Zwodd erfolgreich in das Jahr 2020 und hält damit weiter Kontakt zur Tabellenspitze. Bereits am kommenden Freitag ist die Pfungstädter Reserve in der vorverlegten Begegnung beim Tabellenschlusslicht HSG Langen II erneut gefordert. Mit den bisher meist schwachen Vorstellungen gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte und dem knappen 20:18-Erfolg aus dem Hinspiel im Hinterkopf ist der TSV II allerdings gut beraten, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Für die Zwodd spielten: Oliver Kohlmann, Axel Baumeister (7), Michael Kübler (6), Tim Harras (1/1), Daniel Bartylak, Premyslaw Jagla (4), Yannick Hassenzahl, Nils Agte (1), Ansgar Meise (9/2), Niclas Büscher, Jonas Feldmann, André Mees, Maximilian Engelhardt (1) und Alexander Fröhlich

Von Kai

Mehr über: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

ist Teil des Team im neuen Vorstand. Zusätzlich auch noch Betreuer und Autor unserer Website.
Sende eine Mail an den Autor | Alle Beiträge von

Kommentare sind deaktiviert.

Pfungstädter Brauerei Handballcompany Autohaus Gandenberger Joker Reisen Optik Bogorinski Pizzeria Rosario in Pfungstadt. Pizzabäcker des Vertrauens. Jump Fitness Raumausstattung Wenner